Kamele und ihre Hirten – ein indischer Abend

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Blaue Stunde“ wird Dr. Ilse Köhler-Rollefson, Tierärztin und Autorin des Buches „Camel Karma“ von ihrem Leben mit Kamelen und von ihrer Begegnung mit der Kultur der Raikahirten erzählen.

Ihr Buch, das 2014 im Palast des indischen Maharajahs von Jodhpur erstmals vorgestellt wurde, schildert wie eine Forschungsreise nach Rajasthan im Jahr 1990 ihr Leben veränderte und den Grundstein für ihre Arbeit zum Erhalt der Kamele in Indien legte.

Sie ist Mitbegründerin der Liga für Hirtenvölker und nachhaltige Viehwirtschaft e.V., die sich seit über 20 Jahren international für die Interessen von Hirten und Kleinbauern sowie für eine sozial- und umweltverträgliche Landwirtschaft einsetzt. Am 28.6.16 um 18 Uhr lädt die Liga für Hirtenvölker zu einem indischen Abend in die Petri Villa nach Ober-Ramstadt ein.

Neben Kamelprodukten wie Kamelmilch-Seife, Karten aus Kameldungpapier und Kamelwolle wird auch eine Spezialität der indischen Küche angeboten.

ikr-adoji-camel-compr-b

Kommentare sind geschlossen.